Suche einblenden

Jobs als Elektriker: 917 Stellenangebote

Jobs per E-Mail

Kostenlos und passend zu Ihrer Suche

Ich willige in die Verarbeitung meiner Daten zum Erhalt des Newsletters gemäß der Datenschutzinformationen ein.

19.05.2024 / Blumer Lehmann GmbH / Stuttgart, Heilbronn
In einem kleinen, flexiblen Team bist du für den Service unserer Anlagen zuständig; Du arbeitest selbstständig im Außendienst an verschiedenen Orten in Deutschland;...

18.05.2024 / KAJO GmbH / Anröchte
Verdrahtung von elektrischen Maschinen und Anlagen bis zur Inbetriebnahme; Betreuung der Anlagen sowie der Haustechnik; Installation von Leitungen, Steckdosen, Sicherungen, etc.; Eigenständige Fehlersuche und Fehlerbehebung;...

19.05.2024 / LF SERVICE GMBH & CO. KG / Chemnitz, Erfurt, Gera, Hof, Leipzig
Auswechseln von Stromzählern; Neuinstallation von modernen und intelligenten Messeinrichtungen; Inbetriebnahme / Ausbau / Entstörung von Messeinrichtungen;...

17.05.2024 / Wäscherei Diener GmbH & Co. KG / Ebersburg
Gewährleistung des reibungslosen Zustands der elektrischen Anlagen und Durchführung verschiedenster Elektroinstallationen;...

17.05.2024 / N-ERGIE Netz GmbH / Schwaig bei Nürnberg
Sie sind für Bau-, Betriebs- und Instandhaltungsaufgaben im zugeordneten Netz- und Anlagenbereich zuständig; in Ihren Aufgabenbereich fällt die Durchführung von Schalthandlungen in allen Spannungsebenen und Druckstufen;...

17.05.2024 / Neuburger Milchwerke GmbH & Co. KG / Neuburg an der Donau
Prüfen und Instandhalten elektrischer Anlagen, Maschinen und Geräten; Wartung elektrischer Anlagen, Maschinen und Geräten; Reparatur und Erweiterung von Elektroinstallationen, Telefon und Netzwerken;...

17.05.2024 / Berry Aschersleben GmbH / Aschersleben
Fehlersuche und -beseitigung an elektrischen Einrichtungen aller Produktions- und Energieversorgungsanlagen sowie Überwachung der Energieanlagen;...

17.05.2024 / Wicker Kliniken / Bad Homburg
Sie führen Wartungen, Inspektionen und Prüfungen von elektrotechnischen Gebäudeausrüstungen, z. B. elektrische Geräte, Anlagen und Maschinen nach DIN VDE bzw. DGUV Vorschrift 3 und internen Prüfvorschriften, durch;...

17.05.2024 / LST-Laserschneidtechnik GmbH / Hövelhof
Wartung, Inspektion und Reparatur unseres modernen Maschinenparks; Fehleranalyse sowie Behebung von elektronischen Störungen an technischen Anlagen; Planung und Durchführung von Elektroinstallationen (Niederspannung); VDE-Prüfmessungen;...

18.05.2024 / Netzgesellschaft Potsdam GmbH / Potsdam
Sie führen Montage-, Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten im Fachgebiet aus. Dazu zählen: der Ein- und Ausbau von intelligenten Messsystemen unter Beachtung der sicheren Lieferkette;...

16.05.2024 / Altro Deutschland GmbH & Co. KG / Dessau-Roßlau
Errichtung, Wartung und Instandhaltung von elektrischen und pneumatischen Anlagen; Errichtung, Wartung und Instandhaltung von Telekommunikationsanlagen; Unterstützung beim Netzwerkaufbau und Betreuung des Netzwerkes (Kabelzug, Patchfelder);...

18.05.2024 / DAS Environmental Expert GmbH / Dresden
Elektrische Anlagen- und Baugruppenmontage nach aktuellen Fertigungsunterlagen wie Stücklisten, Zeichnungen, Schaltplänen und Montageanweisungen; Mitarbeit bei der Zwischenprüfung nach aktuellen Prüfungsanweisungen inkl. Korrektur gefundener Fehler;...

18.05.2024 / Stadtwerke Dachau / Dachau
Beratung von Kunden und Elektrofirmen bei Fragen rund um den Stromanschluss; vertragliche und verwaltungstechnische Abwicklung von Neuanschlüssen, Einspeiseanlagen, Anlagenänderungen usw;...

17.05.2024 / DICO Drinks GmbH / Hückelhoven
Schichtbegleitende Instandsetzung und Wartung der technisch anspruchsvollen Abfüll- und Produktionsanlagen; Austausch und Montage von mechanischen und elektronischen Baugruppen;...

Elektroinstallationen unserer Abluftreinigungsanlagen überwiegend vor Ort beim Kunden; die Instandhaltung + Wartung thermischer Abluftreinigungsanlagen überwiegend vor Ort beim Kunden; der Bau kleinerer Schaltschränke;...

15.05.2024 / DSMDecaux GmbH / München
Erstellung und Montage von Elektrokomponenten oder kompletten elektrischen Versorgungssystemen – vor allem an digitalen Anlagen; Überwachung und Instandhaltung von elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln;...

15.05.2024 / DICO Drinks GmbH / Hückelhoven
Du übernimmst die Schichtbegleitende Instandsetzung und Wartung der technisch anspruchsvollen Abfüll- und Prozessanlagen; Du übernimmst den Austausch und die Montage von mechanischen und elektronischen Baugruppen;...

15.05.2024 / Lhoist Germany Rheinkalk GmbH / Efringen-Kirchen
Auftragsbezogene Wartung, Störungsanalyse und Instandhaltung unserer Produktionsanlagen und aller elektrischen Anlagen im Werk; Durchführung von Prüfungen und Messungen im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben;...

18.05.2024 / Infraserv GmbH & Co. Höchst KG / Frankfurt am Main
Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten von Elektro-, Lüftungs-, und Wasserversorgungsanlagen sowie Großküchengeräten und mechanischen Anlagen; turnusmäßige Wartungstätigkeiten an elektrotechnischen Anlagen;...

16.05.2024 / Seppeler Holding & Verwaltungs / Rietberg
Übernahme von Serviceaufträgen zur Störungsbehebung und Reparatur technischer Anlagen sowie Maschinen- und Kransteuerungen; Richtmeister für die elektrotechnische Installation von Neubau- und Sanierungsvorhaben;...

17.05.2024 / Menarini - von Heyden GmbH / Dresden
Durchführung von Wartungs- und Reparaturarbeiten an den teils hochautomatisierten, mechanischen, elektrischen, pneumatischen und hydraulischen Produktionsanlagen; Anschluss von elektrischen und elektronischen Baugruppen;...

17.05.2024 / LETHE GmbH / Hamburg
Wartungs- und Reparaturarbeiten an Gebäude und maschinentechnischen Anlagen; Regelmäßige Prüfung der elektronischen Anlagen und ortsveränderlichen Betriebsmittel nach DGUV V3; Fertigung und Montage von elektrotechnischen Bauteilen / Komponenten;...

17.05.2024 / Regel- und Elektroanlagenbau Dresden GmbH / Hamburg, Dresden
Montage, Installation und Inbetriebnahme von Elektroanlagen; Durchführung von Problemanalysen und Fehlerbehebungen; Einweisung und Begleitung der Mitarbeiter und Fremdpersonal;...

17.05.2024 / WWK Lebensversicherung a. G. / München
Sie planen und koordinieren Inspektions-, Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten an den haustechnischen Anlagen und führen diese durch; Sie sichern den Betrieb und sorgen für die Behebung von Störungen; dabei haben Sie einen Blick;...

18.05.2024 / BECKER Robotic Equipment / Landshut
Unterstützung des Servicestützpunktes in Landshut; Selbständige und verantwortungsvolle Durchführung von Montage/Instandhaltungs-, und Servicetätigkeiten bei unseren Kunden;...

Elektriker/in-Jobs: Bewerben Sie sich jetzt!

medienhaus-stellenanzeigen.de bietet zahlreiche Möglichkeiten, den Traumberuf zu finden. Die Mitarbeiter/innen haben abwechslungsreiche Jobs und Arbeitstage, übernehmen Verantwortung und können sich regelmäßig weiterbilden. Ob im Marketing, in der IT, im Vertrieb oder in der Redaktion, jeder findet hier die passende Stelle für sich, auch Sie. Es werden viele neue kompetente Mitarbeiter/innen gesucht, die gerne in der Medienbranche tätig sein wollen, darunter aktuell auch Elektriker/innen. Wenn Sie sich für diesen Beruf interessieren oder gerne mehr darüber erfahren wollen, dann schauen Sie gerne in der medienhaus-stellenanzeigen.de Jobbörse nach. Dort finden Sie neben etlichen Stellenangeboten auch konkrete Informationen zum Beruf des/der Elektriker/in.

Ob in Aachen, Düren oder Heinsberg: Als Elektriker/in sind Sie gefragt

Der Beruf eines/einer Elektriker/in ist in Deutschland sehr gefragt. In jeder Branche und nahezu jedem Unternehmen werden Mitarbeiter/innen mit den nötigen Kenntnissen gesucht. Da der Bereich der Elektronik unterschiedliche Schwerpunkte beinhaltet, haben die Elektroniker/innen vielfältige Aussichten, eine Stelle zu finden. In Aachen und Umgebung sieht der Markt sehr gut aus und viele Unternehmen sind derzeit auf der Suche. Neben großen staatlichen Arbeitgebern wie dem Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr oder direkt der Bundeswehr gibt es auch viele große Unternehmen, die Stellenangebote ausschreiben. Darunter Brunel, Open Grid Europe GmbH, Elektro Eckstein GmbH & Co. KG, meteor Personaldienste AG & Co. KGaA und Klüh Service Management GmbH. Natürlich gibt es weitaus mehr Arbeitgeber und in jedem Fall werden Sie die passende Stelle für sich finden.

Wie hoch ist das Gehalt als Elektriker/in?

Ein großer Vorteil des Berufes des/der Elektriker/in ist, dass bereits die Ausbildung vergütet wird. Das Ausbildungsgehalt beträgt zwischen 800 und 1000 Euro monatlich.
Die Gehälter nach der Ausbildung variieren je nach Region, Erfahrung, persönlicher Qualifikation, dem Betrieb sowie den Schwerpunkten, in denen Sie tätig sind.

In Deutschland verdient ein/e Elektriker/in durchschnittlich 3300 Euro monatlich, das entspricht knapp 42.000 Euro jährlich. Die Gehälter beginnen bei rund 2900 Euro monatlich (35.000 Euro jährlich) und können bis zu knapp 3900 Euro monatlich (48.000 Euro jährlich) betragen. Nordrhein-Westfalen gehört dabei zu den gut bezahlten Bundesländern. Je nach Stadt verdient ein/e Elektriker/in hier durchschnittlich zwischen 2400 Euro und 3400 Euro monatlich. Aachen ist dabei der Spitzenreiter. Mit 3500 Euro ist das Gehalt das höchste. Danach kommt Bielefeld, Paderborn und Umgebung mit 3400 Euro monatlich, gefolgt von Duisburg mit 3150 Euro monatlich. 

Wie sieht ein typischer Arbeitstag als Elektriker/in aus?

Der Beruf des/der Elektriker/in ist heute ebenfalls unter Elektroniker/in bekannt. Da Elektroniker/innen in unterschiedlichen Bereichen arbeiten können, können sich ihre Arbeitsalltage unterscheiden, doch es gibt ähnliche Aufgaben, die bei nahezu jedem/jeder Elektroniker/in anfallen. 

Zu den Hauptaufgaben gehören das Entwerfen und Installieren elektrischer Bauteile sowie Anlagen. Als Beispiele können hierfür Roboter, Kraftwerke, Heizungssysteme und -Anlagen gebracht werden. Weiterhin gehören Reparaturen und das Beheben jeglicher Störungen zum Alltag eines/einer Elektriker/in. Auch das Programmieren und Konfigurieren elektrischer Systeme kann zu den Aufgaben von Elektriker/innen dazugehören. Dazu gehört natürlich eine regelmäßige Wartung sowie Prüfung. Damit die Kund/innen korrekt mit den elektrischen Systemen umgehen, muss ein/e Elektriker/in den Verbrauchern Betriebsanleitungen unterbreiten und eine korrekte Nutzung bzw. Anwendung erklären. 

In jedem Fall gehört der Umgang mit komplexen und innovativen Techniken zum Alltag. Dazu sind regelmäßige Weiter- und Fortbildungen notwendig und sehr wichtig, denn die heutigen Techniken entwickeln sich sehr schnell weiter. Elektriker/innen müssen jederzeit auf dem neuesten Stand dieser Technik sein. 

Ausbildung? Ungelernt? Oder Studium? So werden Sie Elektriker/in

Wenn Sie Elektriker/in werden wollen, müssen Sie eine 3-jährige duale Ausbildung absolvieren. Dies bedeutet, die Theorie und Praxis laufen in der Ausbildung parallel. Die Theorie wird in der Berufsschule erworben, währen die Praxis in einem Betrieb gelernt und angewendet wird. Es gibt unterschiedliche Schwerpunkte, auf die Sie sich spezialisieren können. Dazu gehören die Automatisierungstechnik, Energie- und Gebäudetechnik sowie die Informations- und Telekommunikationstechnik. 

In der Ausbildung wird Wissen in der Montage und Demontage, der Planung von Arbeitsabläufen, der Messung und Berechnung elektronischer Geräte, der Durchführung von Kalkulationen und der Dokumentation sowie der Durchführung von Serviceleistungen vermittelt.

Stellenangebote für Elektriker/in in Ihrer regionalen Jobbörse

Die Jobs als Elektriker/in gehören zu den Berufen der Zukunft. Neben der Automobilbranche, dem Maschinenbau und der Chemieindustrie gehört die Elektrotechnik zu den wichtigsten und bedeutendsten Branchen in Deutschland. Wenn Sie schnell und zuverlässig einen Ausbildungsplatz finden wollen, empfiehlt es sich bereits mit Ihrem Wissen und Kenntnissen aus gewissen Fächern und Bereichen zu punkten. Dazu gehören die Mathematik, Technik, Informatik, Naturwissenschaften sowie ein sicherer und kompetenter Umgang mit moderner Technik. Aber auch persönliche Eigenschaften spielen eine große Rolle, wie Teamfähigkeit, detaillierte und vorsichtige Arbeitsweise und Stressresistenz.
Zudem haben Elektriker/innen zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten. So können Sie eine Fortbildung zum/zur Ausbilder/in oder eine Weiterbildung zum/zur staatlich geprüften Techniker/in machen. Das Letztere ermöglich das Mitentwickeln von Produkten mit den Entwickler/innen zusammen.

Mehr anzeigen